Blog Image

News

Gustav de la mer de l'est

(Teddy)
& Topaze imperiale enfant par la garrigue

Frohe Weihnachten

2020 Posted on Wed, December 23, 2020 21:50

Wir wünschen Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr!

Endlich haben wir die Zeit gefunden hier mal ein bisschen aktueller zu werden.

Wer uns auf Instagram folgt (Jekabriard), der ist gewiss immer bestens informiert. Hier haben wir es ein wenig schleifen lassen und das obwohl auch Topaze sich nun Zuchtrüde nennen darf. Zwar hat die nächste Generation eine Auflage bekommen, aber wir tragen es mit Fassung.

Für uns ist Zucht Herzenssache und falls es für uns Zeit wird die nächste Generation in das Haus Jekabriard einziehen zu lassen, werden wir bestimmt trotzdem die richtige Briarddame auf uns aufmerksam machen:-)

Bis dahin erfreuen wir euch mit schönen Bildern und erfreuen uns an das Papa und Sohn Gespann.

Bleibt gesund und vielleicht sieht man sich ja 2021!



Entschleunigung…

2020 Posted on Sat, April 04, 2020 22:24

Corona zwingt uns dazu unser bisheriges Leben völlig einzustellen….

….doch irgendwie scheint es, als wäre dies für die Gesellschaft sowie für mich auch einfach nötig um das ein oder andere mehr wertzuschätzen.

Erstaunlich ist es wie egal die Dinge geworden sind, welche doch so extrem wichtig uns zuvor erschienen. Rückblickend bin ich einfach wahnsinnig stolz auf das vergangene Jahr und die Erfolge, gewiss hätte ich Groningen Ende Februar noch mehr wertgeschätzt, hätte ich gewusst, dass es ein langer Abschied von den Shows bedeutet…

Besonders gefreut habe ich mich auch über Teddy’s Titel : erfolgreichster Briardrüde im CfH! Welch Ehre für den Veteranen!

Außedem konnte Teddy nach dem weniger bedeutsamem Veteranenchampion auch den richtigen niederländischen Champion vervollständigen.

Zudem feierten wir großen Geburtstag am 13.03., Teddy ist bereits 9 geworden und Topaze und seine wundervollen Geschwister endlich volljährig mit 3 Jahren.

Kurz vor den großen Beschränkungen durch die Pandemie legte Topaze den Verhaltenstest im CfH ab und ist somit der Zuchtzulassung ein großes Stück näher gekommen.

Abschließend sind die Jungs zeitgemäß Instagram beigetreten und ab sofort könnt ihr uns folgen unter #Jekabriard oder #Teddyundtopaze. Dort erhaltet ihr wirklich aktuelle News und nahezu täglich neue Fotos der beiden.

In diesem Sinne…bleibt gesund und passt auf euch auf in diesen schwierigen Tagen…

Teddy mit seinen Preisen von 2019 (erfolgreichster Briardrüde im CfH 2019)


ein neues Lebenszeichen

2019, Uncategorised Posted on Sat, November 30, 2019 21:24

seit langem habe ich den Blog nicht aktualisiert.

Mit vielem hatte ich mich vielleicht ein wenig überworfen und nun, wo die Weihnachtszeit beginnt, kommt man ein wenig zur Ruhe.

In der Zwischenzeit ist das ein oder andere passiert, noch immer kann ich wie das Jahr 2019 für Teddy verlief kaum glauben, die Kurzfassung:

Selektioniert in Frankreich, deutscher Veteranenchampion, niederländischer Veteranenchampion, Veteranenbundessieger…

Dennoch bleibt die Zeit nicht stehen und Angst macht sich breit, dass irgendwann Teddy vielleicht nicht mehr sein könnte, daran mag ich eigentlich noch gar nicht denken, hoffe ich doch noch auf viele Jahre mit ihm.

Erlebt haben wir in der Zwischenzeit ein Hüteseminar, ein ganz tolles Shooting mit Fellfarben, wahnsinnig tolle Urlaubstage in Frankreich und auch die Tatsache, dass Topaze zwar nicht selektioniert wurde in Frankreich, aber es in den Endring mit einem super Verhaltenstest schaffte und im Richterbericht steht er solle unbedingt wieder kommen wenn er älter ist.

Ich habe angefangen mein Leben ein wenig zu entschleunigen, noch immer versuche ich alle Aktivitäten mit beiden Jungs zu machen. Ich wage es kaum auszusprechen, aber Topaze fängt so langsam an Vernunft zu bekommen 😉



NBC Briard-Weekend

2019, Uncategorised Posted on Sun, September 08, 2019 20:00

es war still auf der Homepage, vor allem aber weil ich in den Vorbereitungen war für die LG-West Ausstellung.

Als diese vorbei war ging es für uns in das Nachbarland zum Clubmatch.

Die Stoßgebete wurden erhört, so lief Topaze für dein Verhältnisse ausgezeichnet und wurde mit einem V3 belohnt! Darüber freute ichmich so sehr, dass ich den Platzregen, welcher bei Teddys Bewertung kam mit Humor nahm. Wir wurden arg nass, aber pünktlich zu den Platzierungen kam wieder die Sonne hervor.

Teddy stand allein in der Veteranenklasse und erhielt dementsprechend ein erwartetes V1, was dann passierte ist noch heute für mich unfassbar!

Er holte das CAC, wurde Clubwinner und gewann tatsächlich als Veteran das BOB! Sein aller erstes und das mit 8,5 Jahren!

Ich bin so unendlich stolz auf meine Jungs!



Clubschau des CfH in Tüttleben

2019, Uncategorised Posted on Sun, September 08, 2019 19:22

Wir hatten uns auf gemacht in den Osten zur Clubschau, zuvor hatten wir einen schönen Tag in Erfurt, wo wir uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ansahen. An solchen Tagen bin ich sehr stolz, allein mit den zwei Jungs so problemlos Städtetouren machen zu können.

Wir hatten einen tollen Ausstellungstag mit lieben Freunden!



eine Ausstellung jagt die nächste

2019 Posted on Mon, July 08, 2019 21:55

wir hatten anstrengende Wochen hinter und und waren 2 Tage in Wietzen, ein Tag in Hamm und am vergangenen Wochenende in Echt.
Ich will hier auch gar nicht groß strunzen mit den Erfolgen, welche man unter der Rubrik Ausstellungen eh nachlesen kann.

Ich möchte lieber niederschreiben wie unfassbar stolz ich bin, dass ein Veteran mehr abräumt als denn je.
Ich bin eher nicht der Typ, der zu den kleinen Ausstellungen fährt um Titel zu sammeln, ich finde die Platzierung ist immer nur so gut wie die Konkurrenz war. In der Veteranenklasse ist aber leider meistens Raumlehre. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut in Wietzen und Hamm hochkarätige Veteranenkonkurrenz zu haben.
Das für mich unvergessliche ist allerdings, wenn der Veteran von 84 gemeldeten Hunden das BOS erhält. Ich kann mich nicht erinnern wann das zuletzt passierte.
Zudem war es eine wunderschöne Erfahrung mal um das BOB im dunklen zu Wunderkerzen zu laufen!

Ich hoffe Teddy bleibt mir noch lang in dieser tollen Verfassung erhalten!

Mit Topaze üben und üben und üben wir, in der Hoffnung, dass er sich auch mal dazu entschließt schön im Ring zu laufen.



CACIB Neumünster

2019 Posted on Thu, May 30, 2019 17:45

Am vergangenen Freitag machten wir uns auf in den Norden, wir fuhren Freitag früh los um uns einen schönen Tag in Hamburg zu machen.
Was tat es gut diese schöne Stadt wiederzusehen!
Die Jungs benahmen sich beide prima und auch den Rathausplatz meisterten sie trotz Freitagsdemonstration super.

Es war schön, eine liebe Freundin nach einem Jahr wiederzusehen und gemeinsam zu Speisen.

Leider sagte uns das Teddykind Milou für Samstag ab, die ebenfalls zur Ausstellung gemeldet war. Schade, wir waren wirklich enttäuscht.

Teddy erhielt das V1, kein Kunstwerk, stand er doch allein im Ring, jedoch freuten wir uns sehr über das Veteranen BOB, hatte er doch eine schwarze Hündin und einen schwarzen Rüden als Konkurrenz.

Auch mit Topaze ging ich selbst in den Ring, es klappe mäßig aber besser, das Ergebnis ein schönes V2.

Müde und zufrieden fuhren wir mit stundenlangen Stau heim…
…Hamburg….wir müssen uns bald wiedersehen…



Europasiegerzuchtschau

2019 Posted on Mon, May 20, 2019 17:26

Am vergangenen Samstag starteten wir bei der Europasiegerzuchtschau in Dortmund.
Ich war sehr positiv überrascht, wie gut es allein mit den beiden klappte auf den Weg in die Halle und am Ring. Topaze macht sich prima.

Im Ring jedoch hatte er mir wieder den Mittelfinger gezeigt mit allem was er zu bieten hat….Ergebnis SG 4….was soll ich dazu schreiben?
Ich kenne die Eskapaden seines Vaters von früher noch zu gut und bei dem Temperament legt er natürlich noch eine Schüppe drauf….wir müssen hart dran arbeiten oder aber erstmal vorführen lassen.

Teddy startete allein in der Veteranenklasse, der Richter zeigte sich sehr angetan von ihm und wir gewannen das Stechen um den besten Veteranen, somit gewonnen wir den Titel Veteraneneuropasieger.

Da sich Herr Nölke viel Zeit beim Richten ließ hatten wir nur 6 Minuten um nach dem Richten in den Ehrenring zu kommen zum Veteranenwettbewerb.

Es war ordentlich voll im Ring und da die Briards im Ehrenring generell eigentlich nie groß weiterkommen malte ich mir nicht mal aus unter die besten 10 zu kommen.
Wir genossen den Moment, der gefühlt nur und gehörte, in diesen riesigen Ring unter Applaus und Musik einzulaufen. Teddy machte einen wahnsinnig guten Job, das sah wohl auch der Richter so und nahm uns nicht nur unter die besten 10, er gab und den 2. Platz.
Was ein toller einmaliger Moment, ich wahr so aufgeregt, dass ich es nicht mal schaffte ihn vor diesen großen Pokal ordentlich aufzustellen 🙂

Zum Glück klappte es beim Fotoshooting…

Das war definitiv ein Tag den man nicht mehr vergisst, Teddys und mein Tag.



Next »