Zwei Tage Dortmund Hund & Pferd liegen hinter uns und so geschlaucht war ich nach noch keiner Show.
Trotzdem war es schön, mit allen Höhen und Tiefen!
Am Freitag schaffte ich Topaze nicht schön zu präsentieren und wurde ausführlich darauf hingewiesen, dennoch vv1. Auf Teddy war ich super stolz, jeder der uns vom Showring kennt weiß um sein schlechtes Benehmen wenn ich selbst mit ihm laufe, aber er war toll! Das Training hat sich gelohnt! Dafür bekamen wir unser erstes SG4.
😂
Am Samstag schickten wir Topaze zur Sicherheit mit Alexandra in den Ring, die beiden waren ein super Team! Wieder vv1 und ein großes Lob zu seiner Farbe
😁 Im für uns überraschend kommenden Jüngsten-Stechen erlagen wir dem schönen Chapeau, jedoch musste ich ihn selbst zeigen und er zeigte, dass er sich auch gut benehmen kann!
😊
Teddy zeigte, dass sein gutes Benehmen vom Vortag kein Zufall war, V1 und als Sahnehäubchen das CAC, was habe ich mich gefreut!
🎊 Aufgrund des BVB Spiels musste ich schon recht weit weg parken und mit den beiden Hunden und dem voll bepackten Wagen kilometerweit laufen, durch die heiter feiernden BVB’ler, netter Weise Hilfe bei der Treppe die es zu überwinden gab bekommen und dann das Auto nicht mehr gefunden da ich durch die Menschenmenge nicht gesehen habe wo ich her musste
🙈…nach einer Stunde, der Hilfe von Polizeibeamten und Parkanweisern, netten Gesprächen, Hunde knuddeln von BVB Leuten, einigen Pöbeleien und unqualifizierten Kommentaren war ich endlich am Auto angekommen…sch**** was ein Tag und die Erkenntnis das Topaze wie sein Vater jede Situation super meistert…
Ich bin wirklich nicht die, die immer meckert, versuche stets diplomatisch zu bleiben…aber Hund & Pferd + BVB brauch ich nicht mehr
😧